APA - Austria Presse Agentur

Zweites NHL-Saisontor von Raffl bei Dallas-Sieg

20. Okt 2021 · Lesedauer 1 min

Der Kärntner Michael Raffl hat am Dienstag in der nordamerikanischen Eishockeyliga NHL seinen zweiten Saisontreffer für die Dallas Stars erzielt. Der 32-Jährige traf beim 2:1-Erfolg nach Penaltyschießen bei den Pittsburgh Penguins knapp vor Ende des ersten Drittels zum 1:0. Die Stars hatten zuvor fünf Matches gegen die "Pinguine" verloren. Nach vier Auswärtsmatches in Folge gehen sie mit zwei Siegen in die Heimpremiere am Freitag gegen die Los Angeles Kings.

Raffl verwertete einen "perfekten Pass" von Radek Faksa. "Ich konnte gleich schießen, zum Glück ging er rein", sagte Raffl nach dem umkämpften Spiel, dem vierten seines Teams in sechs Tagen. Im Shootout scorten Joe Pavelski und Alexander Radulov für die Stars, für Pittsburgh traf nur Jeff Carter.

NHL-Ergebnisse vom Dienstag: Pittsburgh Penguins - Dallas Stars (1 Tor Raffl) 1:2 n.P., Montreal Canadiens - San Jose Sharks 0:5, New Jersey Devils - Seattle Kraken 4:2, Detroit Red Wings - Columbus Blue Jackets 4:1, Chicago Blackhawks - New York Islanders 1:4, Nashville Predators - Los Angeles Kings 2:1, Minnesota Wild - Winnipeg Jets 6:5 n.V., Buffalo Sabres - Vancouver Canucks 5:2, Washington Capitals - Colorado Avalanche 6:3, Edmonton Oilers - Anaheim Ducks 6:5, Tampa Bay Lightning - Florida Panthers 1:4.

Quelle: Agenturen