APA - Austria Presse Agentur

Alaba zum siebenten Mal als Fußballer des Jahres geehrt

12. Nov 2021 · Lesedauer 1 min

David Alaba hat am Freitag nachträglich den Pokal für Österreichs Fußballer des Jahres 2020 entgegengenommen. Der Real-Madrid-Profi erhielt die Trophäe vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Israel in Klagenfurt von der stellvertretenden APA-Sportchefin Birgit Egarter überreicht.

Für Alaba ist es die siebente Auszeichnung dieser Art. Der 29-Jährige ist damit Rekordgewinner der Wahl, die die APA - Austria Presse Agentur seit 1984 unter den Trainern der heimischen Bundesliga durchführt.

"Das ist natürlich etwas Besonderes und etwas Schönes", sagte Alaba. Der Wiener hatte die Wahl im Vorjahr klar vor Marcel Sabitzer gewonnen. Nach seinem Wechsel von Bayern München zu Real gilt er auch in diesem Jahr als einer der Favoriten auf die Auszeichnung.

Quelle: Agenturen