puls24.at

US Masters in Augusta soll Mitte November stattfinden

09. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

Die Veranstalter des wegen des Coronavirus verschobenen US-Golf-Masters in Augusta haben einen neuen Termin ins Auge gefasst. Das Major-Turnier, bei dem heuer Tiger Woods Titelverteidiger ist, soll nun vom 12. bis 15. November stattfinden. Seit der zweiten Austragung im Jahr 1935 war das prestigeträchtige Golfturnier ausnahmslos im April über die Bühne gegangen.

Die Veranstalter des wegen des Coronavirus verschobenen US-Golf-Masters in Augusta haben einen neuen Termin ins Auge gefasst. Das Major-Turnier, bei dem heuer Tiger Woods Titelverteidiger ist, soll nun vom 12. bis 15. November stattfinden. Seit der zweiten Austragung im Jahr 1935 war das prestigeträchtige Golfturnier ausnahmslos im April über die Bühne gegangen.

Quelle: Agenturen