APA - Austria Presse Agentur

Trainer Streich bleibt SC Freiburg erhalten

12. Juni 2020 · Lesedauer 1 min

Die außergewöhnliche Zeit von Christian Streich als Chefcoach des SC Freiburg geht weiter. Einen Tag nach seinem 55. Geburtstag durfte sich der dienstälteste Trainer der deutschen Fußball-Bundesliga über seine offizielle Vertragsverlängerung bei den Badenern freuen. "Es ist eine Ausnahmesituation. Ich genieße es extrem", sagte Streich am Freitag.

Die außergewöhnliche Zeit von Christian Streich als Chefcoach des SC Freiburg geht weiter. Einen Tag nach seinem 55. Geburtstag durfte sich der dienstälteste Trainer der deutschen Fußball-Bundesliga über seine offizielle Vertragsverlängerung bei den Badenern freuen. "Es ist eine Ausnahmesituation. Ich genieße es extrem", sagte Streich am Freitag.

Seit Dezember 2011 trainiert Streich die Profi-Mannschaft der Breisgauer, seit 1995 arbeitet der frühere Jugendcoach bereits für den Verein von ÖFB-Legionär Philipp Lienhart. Zuletzt hatte Streich im Februar 2019 bei den Freiburgern verlängert. Über die Laufzeit des neuen Kontrakts machte der Sport-Club wie gewohnt keine Angaben.

Quelle: Agenturen