APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGER

Skispringen: Eva Pinkelnig in Sapporo Dritte

07. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Eva Pinkelnig hat am Samstag beim ersten von zwei Weltcup-Springen in Sapporo den dritten Rang belegt.

Die Vorarlbergerin Eva Pinkelnig hat ihren starken Lauf im Skisprung-Weltcup mit Platz drei in Sapporo fortgesetzt.

Nächste Siegchance am Sonntag

Die Gewinnerin der Silvester-Tour musste sich am Samstag von der Großschanze nur der Deutschen Katharina Althaus und der Slowenin Ema Klinec geschlagen geben. Pinkelnig fehlten satte 14,1 Punkte auf ihren fünften Saisonerfolg, die Gesamtführende holte aber im zehnten Bewerb ihren bereits neunten Podestplatz. Die nächste Siegchance hat sie bereits am Sonntag.

Chiara Kreuzer landete im ersten Japan-Bewerb an der fünften Stelle. Drittbeste Österreicherin war Sara Marita Kramer als Zwölfte.

Quelle: Agenturen / Redaktion / ddj