APA/APA/WWW.BLENDE64.COM/TOBIAS STOERKLE

Segler Bildstein/Hussl auf WM-Rang sieben zurückgerutscht

04. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Die österreichischen 49er-Segler Benjamin Bildstein und David Hussl sind bei der WM vor Halifax vom fünften auf den siebenten Platz zurückgerutscht. Ein Wettfahrtsieg nach den Rängen 21 und 16 rettete am Samstag die Bilanz. Ihr Rückstand auf Bronze wuchs aber auf 22 Punkte an. Keanu Prettner/Jakob Flachberger machten etwas Boden gut und sind 27. Ebenso die Nacra-17-Boote mit Laura Farese/Matthäus Zöchling (16.) und Lukas Haberl/Tanja Frank (23.).

Quelle: Agenturen