APA - Austria Presse Agentur

Schwab vor Schlussrunde auf Gran Canaria Zweiter

24. Apr 2021 · Lesedauer 1 min

Golf-Profi Matthias Schwab liegt beim zur European Tour zählenden Gran Canaria Open vor der Schlussrunde als Zweiter nur zwei Schläge hinter den Südafrikaner Garrick Higgo. Der 26-jährige Steirer spielte auf dem Par-70-Kurs am Samstag eine 66-er-Runde, ihm gelangen zwei Birdies und auf Bahn 17 ein Eagle (zwei Schläge unter). Schwab hält nun bei gesamt 194 Schlägen, ebenso wie der Franzose Matthieu Pavon und der Schotte Connor Syme.

"Mit vier unter Par war das heute wieder eine gute Runde. Sie unterschied sich von den ersten beiden insofern, als ich einige Birdie-Chancen nicht nützen konnte. Ansonsten war mein gesamtes Spiel gut wie an den Tagen zuvor", sagte Schwab, der bei der mit 1,25 Millionen Euro dotierten Veranstaltung am Sonntag nach seinem ersten Sieg auf der Tour greift (Abschlag 13.24 Uhr MESZ).

Quelle: Agenturen