APA - Austria Presse Agentur

Salomon wechselte zu Canadi-Club Atromitos Athen

02. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

Einen Tag nach Stefan Schwab ist mit Patrick Salomon ein weiterer österreichischer Fußballer nach Griechenland gewechselt. Der 32-Jährige unterzeichnete bei Atromitos Athen am Sonntag einen Zweijahresvertrag und folgte dem Ruf des seit kurzem wieder als Atromitos-Coach tätigen Damir Canadi. Salomons Vertrag beim SV Mattersburg war ausgelaufen, der Mittelfeldspieler konnte so ablösefrei wechseln.

Einen Tag nach Stefan Schwab ist mit Patrick Salomon ein weiterer österreichischer Fußballer nach Griechenland gewechselt. Der 32-Jährige unterzeichnete bei Atromitos Athen am Sonntag einen Zweijahresvertrag und folgte dem Ruf des seit kurzem wieder als Atromitos-Coach tätigen Damir Canadi. Salomons Vertrag beim SV Mattersburg war ausgelaufen, der Mittelfeldspieler konnte so ablösefrei wechseln.

Die medizinischen Tests wie auch einen Corona-Test, der ein negatives Ergebnis brachte, hatte Salomon bereits am Samstag absolviert. Schwab war am Samstag ablösefrei zu PAOK Saloniki gewechselt.

Quelle: Agenturen