APA - Austria Presse Agentur

Rapid-Kapitän Ljubicic fällt bis Jahresende aus

09. Nov 2020 · Lesedauer 1 min

Kapitän Dejan Ljubicic wird Rapid Wien in diesem Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen. Wie der Fußball-Vizemeister am Montagabend bekannt gab, zog sich der Mittelfeldspieler im Schlagerspiel gegen Meister Salzburg am Sonntag (1:1) einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk zu. Ein operativer Eingriff sei nicht notwendig, Ljubicic werde aber mehrere Wochen ausfallen und somit in den restlichen Spielen in diesem Kalenderjahr fehlen, schrieb Rapid in einem Mitteilung.

Ljubicic hatte sich die Verletzung nach einem unglücklich verlaufenen Zweikampf mit Salzburgs Zlatko Junuzovic zugezogen.

Quelle: Agenturen