Felix GallAPA/AFP/Thomas Samson

Felix Gall mit starker Leistung in Frankreich

0

Radprofi Felix Gall hat am Freitag beim Eintagesrennen Classic Grand Besançon Doubs Platz fünf belegt.

Der Osttiroler von Decathlon AG2R La Mondiale Team hatte nach 171 Kilometern und 2.600 Höhenmetern 26 Sekunden Rückstand auf den siegreichen französischen Youngster Lenny Martinez (Groupama - FDJ).

Nächsten Rennen von Felix Gall

Am Samstag bestreitet Gall auch noch die Tour du Jura.

Sein nächstes Highlight ist der Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich am 21. April.

Video: Felix Gall schreibt Radsport-Geschichte

Der beste Radsport der Welt im österreichischen Free-Stream: Tour de France, Giro d'Italia und Co. sehen Sie live im TV auf Eurosport 1 und im kostenlosen Eurosport-1-Livestream auf Österreichs SuperStreamer JOYN.

ribbon Zusammenfassung
  • Radprofi Felix Gall erreichte beim Classic Grand Besançon Doubs in Frankreich den fünften Platz mit einem Rückstand von 26 Sekunden auf den Erstplatzierten Lenny Martinez.
  • Nach der erfolgreichen Teilnahme am Freitag steht für Gall schon am Samstag die Tour du Jura auf dem Programm, gefolgt vom Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich am 21. April.
  • Radsport-Fans können die Wettbewerbe, einschließlich der Tour de France und des Giro d'Italia, live im Free-Stream auf Eurosport 1 und im kostenlosen Eurosport-1-Livestream auf JOYN verfolgen.

Mehr aus Sport