APA - Austria Presse Agentur

NFL veröffentlicht Spielplan am Donnerstag

05. Mai 2020 · Lesedauer 1 min

Die National Football League (NFL) will am Donnerstag (Ortszeit) den Spielplan für die kommende Saison bekanntgeben. Das teilte die NFL am Montag (Ortszeit) mit. Trotz der Coronavirus-Pandemie hält die Liga bisher an ihrem Zeitrahmen fest, der den Saisonstart für den 10. September und die Super Bowl LV am 7. Februar 2021 in Tampa vorsieht.

Die National Football League (NFL) will am Donnerstag (Ortszeit) den Spielplan für die kommende Saison bekanntgeben. Das teilte die NFL am Montag (Ortszeit) mit. Trotz der Coronavirus-Pandemie hält die Liga bisher an ihrem Zeitrahmen fest, der den Saisonstart für den 10. September und die Super Bowl LV am 7. Februar 2021 in Tampa vorsieht.

Allerdings soll der Plan der NFL dem Vernehmen nach verschiedene Optionen enthalten, um auf die Entwicklung der Pandemie reagieren zu können. So hatten US-Medien zuletzt berichtet, dass sowohl eine Variante mit späterem Start als auch eine mit einem deutlich späteren Termin für das Finale durchgeplant seien. Partien auf neutralem Boden und ohne Fans stünden ebenfalls zur Debatte.

Ihre geplanten Matches in anderen Ländern hatte die NFL zuvor bereits zurück in die USA geholt. Ursprünglich waren Pflichtspiele im Grunddurchgang in London und Mexiko-Stadt vorgesehen, diese finden nun auf US-Boden statt.

Quelle: Agenturen