NFL: Bucs schlagen Giants deutlich

23. Nov 2021 · Lesedauer 2 min

Im Monday Night Game der NFL feiern die Tampa Bay Buccaneers einen ungefährdeten 30:10-Sieg über die New York Giants. Tom Brady wirft für 307 Yards. Rob Gronkowski gibt sein Combeack für die Bucs.

Nach zwei Niederlagen in Folge sind die Tampa Bay Buccaneers wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Gegen die New York Giants gelingt ein 30:10-Sieg. Im heimischen Raymond James Stadium sind die Bucs somit in der laufenden NFL-Saison weiterhin ungeschlagen. 

Brady und seine Offense starten gleich perfekt in die Partie und schließen den ersten Drive nach acht Plays mit einem Touchdown von Chris Godwin ab. Nach je einem Field Goal auf beiden Seiten, können die Giants im zweiten Viertel kurzfristig ausgleichen. In Folge eines Ballverlustes von Mike Evans, gelingt den Gästen in Person von Andrew Thomas ein Touchdown und einer verwandelter Extrapunkt zum 10:10. 

Die Bucs lassen sich davon aber nicht beirren. Brady bedient Rob Gronkowski, der nach dreiwöchiger Verletzungspause sein Comeback gibt, für 35 Yards Raumgewinn. Nach acht Plays schließt Running Back Roland Jones den Drive für die Hausherren ab. Da der Extrapunkt auch sitzt, gehen die Bucs mit einer 17:10-Führung in der Pause. 

Tampa Bay dominiert Halbzeit zwei 

Im zweiten Durchgang glänzt vor allem die Defensive der Buccaneers, die Giants-Quarterback Daniel Jones permanent unter Druck setzt. Jones wirft zwei Interceptions und die Giants können in Halbzeit zwei nicht mehr punkten. 

Den Bucs hingegen gelingt noch ein Touchdown durch Mike Evans und zwei Field Goals, wodurch der souveräne 30:10-Sieg unter Dach und Fach ist. Durch den Erfolg kann Tom Brady einen Negativ-Rekord verhindern. Drei Pleiten in Folge kassierte er zuletzt vor 19 Jahren. Die Bucs hatten die letzten beiden Spiele gegen Washington und die Saints verloren. 

Mit dem Sieg baut der Super Bowl Champion die Führung in der NFC South Division wieder aus und hält nun bei einer 7-3 Bilanz. Die Giants (3-7) rangieren in der NFC East auf dem letzten Platz. Nächste Woche steht für Brady und Co. das Auswärtsspiel bei den Indianapolis Colts auf dem Programm (Sonntag, 19:00 Uhr). Die Giants empfangen zur selben Zeit die Philadelphia Eagles. 

Maximilian PatakQuelle: Redaktion