APA/APA/EVA MANHART/EVA MANHART

Magenentzündung: Thiem verpasst Davis Cup

0

Wegen einer Magenentzündung fällt Dominik Thiem beim Davis-Cup in Schwechat aus.

Österreichs Tennis-Männer müssen im Davis Cup diese Woche in Schwechat gegen Portugal auf Dominic Thiem verzichten. 

Bereits Montagmittag stand ein Fragezeichen über dem Antreten von Dominic Thiem. Nach der Aufgabe in der zweiten Runde der Tennis-US-Open gegen den späteren US-Halbfinalisten Ben Shelton wegen Magenbeschwerden ließ sich Thiem in der vergangenen Woche vier Tage lang in Salzburg untersuchen. Eine Magenspiegelung hat nun keine guten Nachrichten gebracht: Der Tennis-Star muss weiter aussetzen. 

Magenentzündung

Es plagt ihn eine Typ C Magenentzündung, bestätigt Manager und Bruder Moritz Thiem. Er brauche nun Ruhe. 

"Ich habe eine ziemliche Magenentzündung", sagte er bei einer Pressekonferenz am Montag. Damit gehe sich ein Match am Freitag und Samstag nicht aus. "Es hat keinen Sinn, ihn jetzt nach zehn Tagen Pause auf den Platz zu schicken", sagt der Manager.

Im Juli in Gstaad habe er erstmals Beschwerden gehabt, also vor seinem Finaleinzug in Kitzbühel. Nach dem Heimturnier sei es ärger geworden. "Es war komisch, weil ich war fit. Aber ich habe mich jeden einzelnen Tag übergeben. So gegen US Open hin bin ich auch immer müder geworden."

"Immer schlimmer geworden"

Er kenne die Beschwerden ein wenig von früher, in der Trainingswoche vor den US Open - nach der Absage für das Turnier in Winston-Salem - sei es aber "so richtig hochgekommen. Es ist immer schlimmer geworden, statt besser." Seit der Einnahme von Medikamenten habe er sich zumindest nicht mehr übergeben müssen. "Ich bin auf jeden Fall auf dem Weg der Besserung."

Thiem vermutet, dass er sich bei der Nahrungsaufnahme etwas eingefangen haben könnte. "Die ganzen Reisen, das verschiedene Essen, da sind wir ein bisschen anfälliger dafür. Wenn es Bakterien sind, werde ich wahrscheinlich Medikamente bekommen." Die gesundheitlichen Einschränkungen würden jedenfalls schon noch nachwirken.

ribbon Zusammenfassung
  • Wegen einer Magenentzündung fällt Dominik Thiem beim Davis-Cup in Schwechat aus.

Mehr aus Sport