puls24.at

Lombardei-Rundfahrt auf 15. August vorverlegt

13. Juni 2020 · Lesedauer 1 min

Der Internationale Radsport-Verband UCI hat den World-Tour-Rennkalender erneut adaptiert. So soll die Lombardei-Rundfahrt nicht wie im wegen der Coronavirus-Pandemie gestrafften Plan ursprünglich vorgesehen am 31. Oktober, sondern am 15. August stattfinden. Damit ergibt sich mit dem Tour-Auftakt Strade Bianche (1. August) und Mailand-San Remo (8.) ein italienischer Klassiker-Sommerblock.

Außerdem wurde die Tour of Guangxi in China von Mitte Oktober auf 5. bis 10. November an das diesmal sehr späte Saisonende verschoben. Die Eintagesrennen London-Surrey Classic und Quer durch Flandern wurden indes endgültig abgesagt.

Quelle: Agenturen