APA - Austria Presse Agentur

Klagenfurt macht mit 2:1 in Linz Boden gut - Liefering siegt

Juni 11, 2020 · Lesedauer 1 min

Der Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga könnte noch einmal spannend werden. Der Tabellenzweite Austria Klagenfurt feierte am Donnerstag in der 21. Runde der 2. Liga einen 2:1-Auswärtserfolg über Blau Weiß Linz und liegt 9 Runden vor Schluss nur noch fünf Punkte hinter Spitzenreiter SV Ried, der am Mittwoch beim GAK überraschend 2:4 verloren hatte. Liefering siegte zum Rundenabschluss.

Matchwinner für die Kärntner war Oliver Markoutz. Der Offensivspieler erzielte beide Treffer der Gäste (28./Elfmeter, 59.). Für die Linzer, bei denen Tobias Messing in der 88. Minute Gelb-Rot sah, hatte Philipp Pomer in der 54. Minute zum zwischenzeitlichen Ausgleich getroffen.

Liefering hat zum Abschluss der 21. Runde einen 3:0-(1:0)-Heimerfolg über den FAC gefeiert. Die Treffer in Wals-Siezenheim erzielten vor leeren Rängen Youba Diarra (10.), Chukwubuike Adamu (55.) und Tobias Anselm (87.). Liefering verbesserte sich auf Rang vier, der FAC liegt als Vorletzter drei Punkte vor Schlusslicht Kapfenberg. Absteiger gibt es heuer keinen.

Quelle: Agenturen