APA/APA/AFP/MICHAEL BRADLEY

FIFA verschenkt 20.000 Gratistickets für Frauen-WM

0

Aufgrund des schleppendes Ticketverkaufs an einigen Spielorten der Frauen-Fußball-WM in Australien und Neuseeland hat die FIFA angekündigt, insgesamt 20.000 Eintrittskarten in Neuseeland kostenlos zu verteilen.

 Wie der Weltverband mitteilte, gibt es freien Eintritt zu einigen Spielen in den vier neuseeländischen Austragungsorten Auckland, Hamilton, Wellington und Dunedin. Co-Gastgeber Australien hat den Löwenanteil der bisher verkauften Tickets für sich beansprucht.

Für die am kommenden Donnerstag (20. Juli) beginnende Weltmeisterschaft wurden bisher insgesamt eine Million Tickets abgesetzt. Die FIFA-Beauftragte für Frauenfußball, Sarai Bareman, erklärte, dass es schwieriger sei, Fans in die neuseeländischen Stadien zu locken, da die Sportart dort nicht so beliebt sei.

ribbon Zusammenfassung
  • Aufgrund des schleppendes Ticketverkaufs an einigen Spielorten der Frauen-Fußball-WM in Australien und Neuseeland hat die FIFA angekündigt, insgesamt 20.000 Eintrittskarten in Neuseeland kostenlos zu verteilen.

Mehr aus Sport