AFP

Erstmal seit 36 Jahren: Torhüter Mignolet gewinnt goldenen Schuh

0

Der Torhüter des belgischen Fußballclubs FC Brügge hat als erster Torhüter seit 36 Jahren den goldenen Schuh bekommen.

Der goldene Schuh wird jährlich in der Jupiler Pro League, der 1. belgischen Liga, an den besten Spieler des vergangenen Jahres verliehen. 

Champions League mit FC Brügge

Die herausragende Form des ehemaligen Liverpooler Torhüters Simon Mignolet machten ihn am Mittwochabend zum ersten Torhüter, der seit 1987 den Goldenen Schuh der Jupiler League gewinnt. Mit dem FC Brügge steht Mignolet aktuell im Achtelfinale der Champions League und trifft am 15.Februar auf SL Benfica. Und Mignolet, dessen 35. Geburtstag  immer näher rückt, ist einer der Hauptgründe – wenn nicht sogar der Hauptgrund – warum Club Brügge nächsten Monat zum allerersten Mal nach Weihnachten in der Champions League Fußball spielen wird. Er blieb in sechs Gruppenphasenspielen fünf Mal ohne Gegentreffer und zeigte dabei vor allem gegen Atletico Madrid eine„Weltklasse“-Leistung.

ribbon Zusammenfassung
  • Der Torhüter des belgischen Fußballclubs FC Brügge hat als erster Torhüter seit 1987 den goldenen Schuh in der Jupiler Pro League, der 1. belgischen Liga, bekommen.
  • Mignolet, dessen 35. Geburtstag  immer näher rückt, ist einer der Hauptgründe, warum Club Brügge nächsten Monat zum allerersten Mal im Champions League-Achtelfinale spielen wird.