GETTY IMAGES

Die erste Super-Bowl-Schiedsrichterin Sarah Thomas

07. Feb 2021 · Lesedauer 3 min

Mit Sarah Thomas ist erstmals eine Frau Teil des Schiedsrichter-Teams im Super Bowl. PULS 24 zeigt den Super Bowl in der Nacht auf Montag ab 22:35 Uhr im US-Originalton.

Sarah Thomas Weg in den Super Bowl hat seinen Anfang vor vielen Jahren. Sie startete als Schiedsrichterin in der High School und in niedrigeren Ligen bevor ihr der Sprung in den College-Football gelang. Außerdem leitete sie NFL-Camps bevor sie 2015 zur ersten Vollzeit-Schiedsrichterin der NFL wurde. Mittlerweile hat sie 93 NFL-Spiele und drei Playoff-Spiele als Schiedsrichterin absolviert.

Thomas selbst spielte in ihrer College-Zeit erfolgreich Basketball. An der University of Mobile gelangen ihr in drei Saisonen 779 Punkte. Damit hält sie noch immer den fünften Platz in der Geschichte ihrer Universität. Heute wohnt Thomas in Brandon, Mississippi und ist Mutter von drei Kindern. Neben ihrem Job als NFL-Schiedsrichterin ist sie als Marketingexpertin tätig.

Thomas ist Down Judge

Ihre Position ist in dem sieben Mann umfassenden Schiedsrichtergespann rund um Referee Carl Cheffers die des Down Judge. Die Bezeichnung wurde nach Thomas' Aufnahme in die NFL eingeführt. Zuvor war die Bezeichnung Head Linesmann verwendet worden. 

Als Down Judge überwacht Thomas das Geschehen an der Line of Scrimmage. Ihr Aufgabengebiet umfasst also den Bereich in dem Offensive und Defensive Line aufeinandertreffen. Sie muss dafür Sorge tragen, dass dabei alles im Rahmen der Regeln bleibt sowie Fouls erkennen und anzeigen. Zu ihrem Aufgabenbereich zählen außerdem einen etwaigen False Start der Offense anzuzeigen und ob die Quarterbacks den Ball auch hinter die Line of Scrimmage geworfen haben.

Super-Bowl-Teilnahme "überwältigend"

Vor dem Super Bowl sagte sie, dass sie "schon ein bisschen rührselig" werden wird, wenn sie in der Nacht auf Montag das Feld im "Hard Rock Stadium" in Miami betritt. "Ich fühle mich überwältigt und geehrt, ein Teil der diesjährigen Super-Bowl-Crew zu sein", fasst Thomas ihre Gefühle zusammen. Besonders überwältigt sei sie von der Strahlkraft, die von ihrem Einsatz ausgehen wird.

Super Bowl auf PULS 24 - mit amerikanischem Original-Kommentar

Am Sonntag dürfen sich die Freunde des Eierlaberls auf das Generationen-Duell zwischen Brady und Mahoms um die Vince Lombardi Trophy freuen. Der österreichische NFL-Export Sandro Platzgummer von den New York Giants ist live zu Gast im Studio und wird die Expertenrunde rund um Pasha Asiladab, Chris Calaycay, Bojan Savicevic und Moderator Phillip Hajszan komplettieren.

Kommentiert wird das Spiel natürlich vom Kult-Kommentatoren Duo Walter Reiterer und Michael Eschlböck auf PULS 4. Auf PULS 24 haben die ZuseherInnen außerdem die Möglichkeit, den Super Bowl im amerikanischen Original-Kommentar zu verfolgen. Es ist angerichtet, der Super Bowl LV kann kommen.

Super Bowl LV im Raymond James Stadium in Tampa Bay, Florida - am Sonntag, den 7. Februar um 22:35 Uhr auf PULS 4 und PULS 24.

Quelle: Redaktion / apb