APA - Austria Presse Agentur

DFB plant Cupfinale am 4. Juli in Berlin, Halbfinale im Juni

11. Mai 2020 · Lesedauer 2 min

Der Deutsche Fußball-Bund plant das Finale des DFB-Cups für den 4. Juli. Dies teilte der DFB am Montag nach einer Präsidiumssitzung mit. Die Halbfinali sollen vorbehaltlich einer Genehmigung durch die Politik demnach am 9. und 10. Juni ausgetragen werden. Zudem visiert man den Neustart der 3. Liga für 26. Mai an, jenen der Frauen-Bundesliga für 29. Mai.

Der Deutsche Fußball-Bund plant das Finale des DFB-Cups für den 4. Juli. Dies teilte der DFB am Montag nach einer Präsidiumssitzung mit. Die Halbfinali sollen vorbehaltlich einer Genehmigung durch die Politik demnach am 9. und 10. Juni ausgetragen werden. Zudem visiert man den Neustart der 3. Liga für 26. Mai an, jenen der Frauen-Bundesliga für 29. Mai.

Im Cup empfängt Titelverteidiger Bayern mit David Alaba empfängt Eintracht Frankfurt von Trainer Adi Hütter und Martin Hinteregger, Viertligist Saarbrücken tritt zuhause gegen Leverkusen von Julian Baumgartlinger und Aleksandar Dragovic an - alles natürlich ohne Publikum. Der genannte Endspiel-Termin in Berlin läge allerdings nach dem Ende einiger Profiverträge, die bis zum 30. Juni gelten.

Ungleich schwerer dürfte für den DFB die Beendigung der Spielzeit in der 3. Liga werden. Im Rekordtempo sollen elf Spieltage in weniger als sechs Wochen absolviert werden, obwohl knapp die Hälfte aller Clubs für einen vorzeitigen Abbruch der Saison votierte. Die beiden Relegationsspiele zwischen dem Drittplatzierten der 3. Liga und dem Tabellen-16. der 2. Bundesliga würden sich laut der aktuellen Planungen bis zum 7. Juli anschließen.

So wie im Cup und in der 3. Liga braucht es auch im Frauen-Oberhaus die Zustimmung der Politik. Derzeit führt der noch ungeschlagene VfL Wolfsburg vor Bayern München und Hoffenheim. Die Liga würde am 29. Mai mit dem 17. Spieltag fortgesetzt werden, das Saisonfinale ist für den 28. Juni 2020 geplant. Im DFB-Cup der Frauen würde das Viertelfinale am 3. Juni gespielt. Die Halbfinali könnten am 10. und 11. Juni 2020, das Endspiel in Köln am 4. Juli 2020 stattfinden.

Der DFB hat sein Hygiene- und Sicherheitskonzept für den Cup, die 3. Liga und die Frauen-Bundesliga eng an das der Deutschen Fußball Liga (DFL) angelehnt, die für einen Neustart der Bundesliga in der zweiten Maihälfte bereits eine Genehmigung von Bund und Ländern erhalten hat.

Quelle: Agenturen