HUT,RS

Alaba bangt um Einsatz in CL-Finale

19. Mai 2022 · Lesedauer 1 min

David Alaba fehlt am Donnerstag im Mannschaftstraining von Real Madrid. Das letzte Ligaspiel der "Könglichen" wird der ÖFB-Legionär verpassen, wie es um einen Einsatz im Champions League Finale steht, ist nicht bekannt.

Real Madrids letztes Liga-Spiel in dieser Saison geht ohne David Alaba über die Bühne. Der Wiener fehlte am Donnerstag im Abschlusstraining und wurde auch nicht in den Kader für das Heimmatch am Freitag gegen Betis Sevilla nominiert. Alaba war am Dienstag ins Mannschaftstraining zurückgekehrt, hatte dann aber die Mittwoch-Einheit ausgelassen. Der 29-Jährige soll laut Trainer Carlo Ancelotti am Montag wieder ins Training einsteigen.

Seinen bisher letzten Auftritt absolvierte der 29-Jährige am 26. April, als er im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Manchester City wegen Muskelbeschwerden zur Pause ausgewechselt wurde. Wie es um seine Chancen auf einen Einsatz im Champions-League-Finale am 28. Mai in Stade de France gegen Liverpool steht, ist nicht bekannt.

Quelle: Agenturen / mpa