APA/APA/dpa/Jörg Carstensen

Darts: Van Barneveld bei WM weiter - nun Duell gegen Price

21. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Der Niederländer Raymond van Barneveld hat sich bei der WM in London ein Duell mit Darts-Primus Gerwyn Price erspielt.

"Barney" gewann sein Auftaktmatch in der Nacht zum Mittwoch nach leichten Startschwierigkeiten mit 3:1 gegen den Engländer Ryan Meikle und trifft nun am Dienstag auf Price, der einer der Turnierfavoriten ist. Van Barneveld steht erstmals seit fünf Jahren überhaupt wieder in der dritten WM-Runde.

Sherrock ausgeschieden

Fallon Sherrock hat indes eine weitere Überraschung verpasst. Die 28-Jährige verlor am Dienstagabend trotz solider Leistung gegen ihren englischen Landsmann Ricky Evans mit 1:3. Vor drei Jahren hatte Sherrock als erste Frau der Turniergeschichte zwei Spiele gegen Männer - den Engländer Ted Evetts und den Österreicher Mensur Suljovic - gewonnen. Suljovic hat seinen ersten Einsatz im Alexandra Palace von London am Donnerstag in der 2. Runde in der Nachmittagsession auf den Belgier Mike de Decker. Der zweite Österreicher bei der WM, Rowby-John Rodriguez, schied bereits in der ersten Runde aus.

Quelle: Agenturen / Redaktion / tgo