AFP

Wiederaufbau der Ukraine wird Generationenaufgabe

18. Mai 2022 · Lesedauer 1 min

Laut EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni müsse der Wiederaufbau parallel zum EU-Beitritt der Ukraine laufen.

EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni warnt vor übertriebenen Hoffnungen auf einen schnellen Wiederaufbau der zerstörten Gebiete in der Ukraine. "Der Wiederaufbau der Ukraine wird die Aufgabe einer Generation werden", sagt Gentiloni der Zeitung "Welt". Der Wiederaufbau werde parallel zum EU-Beitritt laufen und müsse gut zwischen den Mitgliedstaaten abgestimmt werden.

Este Vorschläge für Wiederaufbau

Für Beitrittskandidaten sind im EU-Haushalt Gelder reserviert, die unter Umständen für den Wiederaufbau genutzt werden können. Am Mittwoch will die Europäische Kommission erste Vorschläge für den Wiederaufbau und die Finanzierung vorlegen. "Es wird eine Weile dauern, bis klar ist, um welche Summen es geht, aber es ist ein wichtiges Signal, dass wir mit diesen Überlegungen bereits beginnen."

Liveblog

Liveblog zum Ukraine-Krieg

Aktuelle Infos zur Entwicklung des Ukraine-Kriegs im PULS 24 Liveblog. 

Quelle: Agenturen / ddj