APA - Austria Presse Agentur

U-Ausschuss widmet sich nochmals Spenden an ÖVP

03. März 2021 · Lesedauer 1 min

Wie bereits tags zuvor werden auch am Donnerstag das "Projekt Ballhausplatz" und Spenden an die ÖVP Thema im Ibiza-Untersuchungsausschuss sein.

Als erste ist Unternehmerin Gabriela Spiegelfeld geladen, die im Wahlkampf 2017 Veranstaltungen mit potenziellen Unterstützern für VP-Chef Sebastian Kurz organisiert hat.

Anschließend steht mit Daniel Varro ein Kabinettsmitarbeiter von Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) den Abgeordneten Rede und Antwort. Von dem Experten für Stiftungsrecht erwarten sich die Mandatare Aufschluss über mutmaßliche Absprachen mit möglichen Spendern in diesem Bereich.

Als letzte Auskunftsperson ist - nach Berater Stefan Steiner und VP-Generalsekretär Axel Melchior am Tag davor - eine weitere enge Mitarbeiterin von Bundeskanzler Kurz geladen.

Quelle: Agenturen / hos