APA - Austria Presse Agentur

Trump: Impfstoff könnte vor Wahl am 3. November vorliegen

06. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

Rechtzeitig zur US-Wahl soll es einen Corona-Impfstoff geben, hofft Donald Trump. Seine Experten sind weniger optimistisch.

US-Präsident Donald Trump hofft auf eine Impfung gegen das SARS-CoV2-Virus noch vor der Präsidentenwahl am 3. November. "Ich glaube in einigen Fällen, ja, möglicherweise vorher, aber etwa um diese Zeit", antwortete Trump am Donnerstag auf die Frage des Radiomoderators Geraldo Rivera, ob ein Coronavirus-Impfstoff vor dem 3. November vorliegen könnte.

Experten weniger optimistisch

Experten des Präsidialamts zeigen sich weniger optimistisch: In einem Reuters-Interview sagte US-Seuchenexperte Anthony Fauci zuletzt, eine Zulassung könnte Ende des Jahres vorliegen und im Frühjahr dann Millionen Impfeinheiten.

Quelle: Agenturen / moe