APA - Austria Presse Agentur

Schallenberg empfängt deutschen Außenminister Maas in Wien

17. Juni 2020 · Lesedauer 1 min

Nach einer dreimonatigen, Corona-bedingten Pause setzt Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) am Donnerstag die Wiederaufnahme persönlicher Gespräche fort. In Wien empfängt Schallenberg seinen deutschen Amtskollegen Heiko Maas zu einem Arbeitsgespräch, wie das Außenamt am Mittwoch mitteilte.

Nach einer dreimonatigen, Corona-bedingten Pause setzt Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) am Donnerstag die Wiederaufnahme persönlicher Gespräche fort. In Wien empfängt Schallenberg seinen deutschen Amtskollegen Heiko Maas zu einem Arbeitsgespräch, wie das Außenamt am Mittwoch mitteilte.

Im Mittelpunkt des "nachbarschaftlichen Gesprächs" werden die deutsch-österreichische Zusammenarbeit in Zeiten der globalen Gesundheitskrise sowie die Schwerpunkte des bevorstehenden deutschen EU-Ratsvorsitzes stehen, hieß es im Vorfeld. Deutschland übernimmt mit 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft von Kroatien.

Bereits am Dienstag traf Schallenberg seine Amtskollegen aus Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Slowenien, am Mittwoch tauschte er sich am Bodensee mit seinen Amtskollegen aus der Schweiz und Liechtensteins aus. Nächste Woche reist der Außenminister nach Slowenien, auch ein Zusammentreffen mit dem italienischen Außenminister Luigi Di Maio ist noch in diesem Monat geplant.

Quelle: Agenturen