APA/APA/dpa/Christophe Gateau

PULS 24 Sondersendung: Selenskyj spricht im österreichischen Parlament

0

PULS 24 berichtet am Donnerstag ab 09:00 Uhr live und überträgt die Parlamentssitzung und virtuelle Rede des ukrainischen Präsidenten. Die Expert:innen Karner, Melichar und Fenkart analysieren im Studio.

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hält am Donnerstag vor Beginn der Nationalratssitzung eine virtuelle Rede im Parlament. PULS 24 überträgt die Rede live und berichtet ab 09:00 Uhr über das Geschehen vor Ort. Direkt im Anschluss ordnen hochkarätige Gäste im Studio die Situation ein. Live vor Ort sind die PULS 24 Reporter Paul Batruel und Manfred Schmid.

Nach der Eröffnung der Nationalratssitzung und der Rede des ukrainischen Präsidenten gibt es eine erste Analyse von Journalistin Simone Brunner (Die Zeit). Anschließend spricht Militärexperte Gerald Karner im Studio über die österreichische Sicherheitsdoktrin und Neutralität im Kontext der Rede des ukrainischen Präsidenten. Zu Gast im Studio sind außerdem Journalist Stefan Melichar (Profil) zum Verhältnis der FPÖ zu Russland und Stephanie Fenkart (Direktorin des International Institute for Peace) zur österreichischen Sicherheitspolitik.

Die Sondersendung zur Rede des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj am Donnerstag, den 30. März ab 09:00 Uhr live auf PULS 24 und auf ZAPPN.

ribbon Zusammenfassung
  • PULS 24 berichtet am Donnerstag ab 09:00 Uhr live und überträgt die Parlamentssitzung und virtuelle Rede des ukrainischen Präsidenten.
  • Die Expert:innen Karner, Melichar und Fenkart analysieren im Studio.