puls24.at

Parteiaustritte nach Facebook-Postings bei FPÖ Burgenland

21. Apr 2020 · Lesedauer 1 min

In der FPÖ Burgenland ist es am Dienstag aufgrund von Facebook-Postings zu zwei Parteiaustritten gekommen, teilte der stellvertretende Landesparteiobmann Alexander Petschnig mit. Eines der ausgetretenen Mitglieder hatte am Hitler-Geburtstag ein Foto von Eiernockerln mit grünem Salat gepostet, ein weiteres hatte den Beitrag kommentiert.

In der FPÖ Burgenland ist es am Dienstag aufgrund von Facebook-Postings zu zwei Parteiaustritten gekommen, teilte der stellvertretende Landesparteiobmann Alexander Petschnig mit. Eines der ausgetretenen Mitglieder hatte am Hitler-Geburtstag ein Foto von Eiernockerln mit grünem Salat gepostet, ein weiteres hatte den Beitrag kommentiert.

Das Posting, das an Adolf Hitlers Geburtstag dessen angebliche Lieblingsspeise zeigte, sorgte auf Social Media für Aufregung. Die beiden FPÖ-Mitglieder werden nun "ihre schriftlichen Austrittserklärungen umgehend an die Landesgeschäftsstelle der FPÖ Burgenland übermitteln", betonte Petschnig.

Quelle: Agenturen