Newsroom LIVE am Mittwoch mit Justizministerin Alma Zadic (Grüne)PULS 24

Newsroom LIVE am Mittwoch mit Justizministerin Zadić

18. Jan. 2023 · Lesedauer 1 min

Im Newsroom LIVE am Mittwoch ist Justizministerin Alma Zadić zu Gast. Sie spricht unter anderem über den Fall Teichtmeister sowie die Protestaktionen von Klimaaktivist:innen und über die Forderung nach härteren Strafen in beiden Fällen.

Der Kindesmissbrauchsfall rund um Schauspieler Florian Teichtmeister beschäftigt nicht nur die Kulturbranche, sondern auch die Politik. Am Mittwoch nannte ÖVP-Familienministerin Susanne Raab das Strafmaß für den Besitz von sexuellen Missbrauchsdarstellungen Minderjähriger im Vergleich zu Deutschland "unangemessen niedrig". Sie plädierte dafür, sich das Strafmaß nochmal anzusehen. Es folgten andere ÖVP-Politiker:innen wie Johanna Mikl-Leitner.

Mikl-Leitner war es auch, die härtere Strafen für Klimaaktivst:innen forderte, die sich auf der Straße festkleben. Die Landeshauptfrau möchte aus solch einer Verwaltungsübertretung ein strafrechtliches Delikt nach deutschem Vorbild machen. 

Über die Möglichkeit von höheren Strafen bei Kindesmissbrauchsdarstellungen sowie bei Protestaktionen durch Klimaaktivist:innen spricht Justizministerin Alma Zadić (Grüne) im Newsroom LIVE mit Anchor Thomas Mohr.

Newsroom LIVE um 19.55 Uhr auf PULS 24 und in der ZAPPN App

Quelle: Agenturen / Redaktion / poz