Newsroom LIVE

Newsroom LIVE am Mittwoch mit Gregor Gysi und Newsroom Spezial zu den US-Midterms

09. Nov. 2022 · Lesedauer 2 min

Der Politiker der deutschen Partei "Die Linke", Gregor Gysi, spricht im Newsroom LIVE am Mittwoch über den Ukraine-Krieg und andere außenpolitische Brennpunkte. Im Anschluss ein Newsroom Spezial zu den US-Midterms, unter anderem mit Yussi Pick und Reinhard Heinisch.

Gregor Gysi ist einer der bekanntesten Politiker Deutschlands, der bei der Umwandlung der vormaligen DDR-Staatspartei SED zur PDS und schließlich zur Partei "Die Linke" eine zentrale Rolle spielte. Die Position der Linkspartei zu Russland wich in den vergangenen zwei Jahrzehnten deutlich von jenen der anderen Bundestagsparteien ab. Man pflegte traditionell gute Beziehungen zu Moskau.

So meinte Gysi im Jahr 2014, die Sanktionen gegen Russland nach der Besetzung der ukrainischen Halbinsel Krim würden die Krise zwischen der EU und Moskau nur verschärfen. In diesem Jahr distanzierte er sich aber von seiner Parteifreundin Sahra Wagenknecht, die auch nach dem Angriff Russlands auf die ukrainische Bevölkerung weiterhin pro-russische Narrative verbreitete.

Der 74-jährige Politiker spricht im Studio bei PULS 24 Anchorwoman Sabine Loho unter anderem über den Ukraine-Krieg, die NATO und die deutsche Außenpolitik.

Analyse der US-Midterms

Bei den wichtigen US-Zwischenwahlen ist eine "rote Welle" für die Republikaner ausgeblieben, wie die Teilergebnisse bisher zeigten. Die Republikaner konnten nach ersten Ergebnissen nur bescheidene Zugewinne im Abgeordnetenhaus erzielen und die Demokraten ihrerseits hoffen darauf, ihre Mehrheit im Senat behaupten zu können.

Der Denkzettel für den US-Präsidenten Joe Biden blieb damit aus. Für den Ex-Präsidenten Donald Trump gab es einen Dämpfer: Sein Rivale Ron DeSantis siegte bei der Gouverneurswahl in Florida klar.

Über die US-Midterms sprechen der Politikberater Yussi Pick, der Politologe Reinhard Heinisch, Elisabeth Postl, US-Korrespondentin für "Die Presse" in New York, Thomas Seifert, stellvertretender Chefredakteur der "Wiener Zeitung" und Ella Müller, Historikerin an der Heinrich Böll Stiftung in Washington, mit PULS 24 Anchor Thomas Mohr in einem Newsroom Spezial.

Newsroom LIVE, 9. November 2022, um 19.55 Uhr auf PULS 24 und in der ZAPPN App. Im Anschluss der Newsroom Spezial um 20.15 Uhr auf PULS 24.

Quelle: Redaktion / kap