APA/APA/ROLAND SCHLAGER/ROLAND SCHLAGER

Livestream - SPÖ zur Causa Wien Energie: "Gegen parteipolitische Spielchen"

01. Sept. 2022 · Lesedauer 1 min

Die SPÖ gibt am Donnerstag um 10.30 Uhr ein weiteres Statement zur Causa Wien Energie ab. PULS 24 überträgt die Pressekonferenz im Livestream.

Vor die Presse treten der SPÖ-Klubvorsitzende Kai Jan Krainer sowie Wirtschaftssprecher Christoph Matznetter. Sie werfen der Regierung vor, die finanzielle Not für "parteipolitische Spielchen" zu nutzen und fordern stattdessen "staatspolitische Verantwortung" ein.

Schon am Mittwoch lieferten sich Innenminister Gerhard Karner (ÖVP) und Wiens Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) einen Schlagabtausch. Ludwig kritisierte eine etwaige Ungleichbehandlung der Bundeshauptstadt. Die Versorgungssicherheit sie nie gefährdet gewesen, betonte Ludwig.

Karner wollte indes die Kritik nicht unkommentiert lassen, denn es sei sehr wohl in den Raum gestellt worden, dass Spekulationen getätigt wurden, und der Sachverhalt werde vom Rechnungshof geprüft - und das sei gut. Erst durch das getroffene Abkommen sei die Versorgungssicherheit wieder hergestellt, so Karner.

In der Pressekonferenz am Donnerstag wird die SPÖ in dem Streit wohl nochmal nachlegen.

Zum Livestream:

Livestream ab 10.30 Uhr

Quelle: Redaktion / koa