APA - Austria Presse Agentur

Live vom Ibiza-U-Ausschuss: 103-Seiten-Dossier über WKStA wurde heute geliefert

30. Juni 2021 · Lesedauer 1 min

Im Ibiza-Untersuchungsausschuss ist am Mittwoch Justizministerin Alma Zadic als Auskunftsperson geladen. Sie gibt Auskunft über die Ibiza-Ermittlungen.

Die Justizministerin Alma Zadic gibt am Mittwoch im Ibiza-U-Ausschuss Auskunft über die Ibiza-Ermittlungen. Sie war auf Initiative der ÖVP geladen. Befragt wurde sie vor allem zu den Konflikten innerhalb der Justiz und zur Lieferung von Unterlagen und Chatnachrichten an den U-Ausschuss.

Im Verlauf der Befragung wurde bekannt, dass jenes 103-seitige Dossier über mehrere Staatsanwälte der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) am heutigen Mittwoch an den U-Ausschuss geliefert wurde. Das Dossier war von Johann Fuchs, dem Leiter der Oberstaatsanwaltschaft Wien, angelegt worden und war bereits mehrmals Thema im U-Ausschuss.

Zadic ist die einzige Auskunftsperson des Tages. Die übrigen Auskunftspersonen haben abgesagt.

Liveblog

Live vom Ibiza-U-Ausschuss - Tag 54

Stephan HoferQuelle: Redaktion / hos