APA/FOTOKERSCHI.AT/WERNER KERSCHBAUMMAYR

Gewessler wird neue Stellvertreterin von Kogler

23. Juni 2022 · Lesedauer 1 min

Die Mitglieder des erweiterten Bundesvorstandes (EBV) der österreichischen Grünen haben Leonore Gewessler zur Stellvertreterin von Parteichef Werner Kogler gewählt. Als zweiter Stellvertreter wurde Stefan Kaineder ernannt.

Leonore Gewessler übernimmt die Funktion von Nina Tomaselli und ist nun die stellvertretende Parteichefin der Grünen. Das entschied der Bundesvorstand der Grünen am Freitag mittels Wahl. Als zweiter Stellvertreter des Parteichefs Werner Kogler wurde der oberösterreichische Landesrat Stefan Kaineder ernannt. Er wurde in das Amt wiedergewählt.

EBV als zweithöchstes Organ der Grünen

Der EBV ist nach dem Bundeskongress das zweithöchste willensbildende Organ der Bundespartei und tagt mindestens viermal im Jahr. Er besteht aus den Mitgliedern des Bundesvorstandes, den Regierungsmitgliedern auf Bundesebene, dem:der Sprecher:in des 10. Bundeslandes, jeweils einem:r Vertreter:in des Europaparlaments und der Grünen Bildungsakademie, zwei Vertreter:innen der Abgeordneten zum Nationalrat sowie je eine:r Vertreter:in der Landesparteien. Landesorganisationen, die im Landtag vertreten sind, entsenden je eine:n weitere:n Delegierte:n.

Angela Perkonig, Marianne LamplQuelle: Redaktion / lam / pea