APA - Austria Presse Agentur

Platter tritt bei Landtagswahl 2023 erneut an

05. Mai 2021 · Lesedauer 1 min

Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) will 2023 noch einmal bei der Landtagswahl kandidieren.

Tirols Landeshauptmann und ÖVP-Chef Günther Platter wird bei der Landtagswahl im Jahr 2023 erneut kandidieren. "Ich werde wieder antreten", sagte Platter am Mittwoch bei der Vorstellung der beiden neuen Landesräte in Innsbruck. Damit sei diese "Kernfrage" auch beantwortet, so Platter. Der 66-Jährige fungiert bereits seit dem Jahr 2008 als Tiroler Landeshauptmann.

Bis dato hatte Platter immer wissen lassen, "rechtzeitig" vor der Wahl seien Entscheidung über Wiederantritt oder Nichtantritt bekannt zu geben. Der Landeschef ließ aber stets durchblicken, ungebrochen Freude an der Politik zu habe. Der frühere Verteidigungs- und Innenminister ist bereits jetzt der am zweitlängsten amtierende Landeshauptmann in der Tiroler Polit-Geschichte. Nur der legendäre Eduard Wallnöfer regierte länger - nämlich 24 Jahre, von 1963 bis 1987. Seit 2013 steht Platter einer schwarz-grünen Landesregierung vor.
 

Quelle: Agenturen / red