APA - Austria Presse Agentur

Deutschland: Treffen zwischen Union und FDP am Sonntag

30. Sept 2021 · Lesedauer 2 min

Die Spitzen von CDU/CSU und FDP werden sich laut einem Medienbericht am Sonntag zu einem ersten Sondierungsgespräch für die Bildung einer Jamaika-Koalition treffen.

Der Sondierungstermin soll am Sonntag um 18.30 Uhr stattfinden. Das berichtet "ntv" unter Berufung auf Unionskreise. An den Gesprächen sollen CDU-Chef Armin Laschet, CSU-Chef Markus Söder und der FDP-Parteivorsitzende Christian Lindner teilnehmen. Gespräche mit den Grünen seien zum Wochenbeginn geplant.

Wer neben den Parteichefs von CDU und FDP an dem Treffen teilnehmen wird, ist dem Vernehmen nach noch offen. Die CSU hingegen hat laut der "dpa" schon ihr Team für die Sondierungsgespräche aufgestellt: Neben Söder sollen CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, Generalsekretär Markus Blume, CSU-Vize Dorothee Bär und der parlamentarische Geschäftsführer der Landesgruppe, Stefan Müller, die Gespräche führen. 

Früherer Termin an Söder gescheitert

Die "Welt" berichtet, dass ein Termin für ein früheres Treffen an CSU-Chef Söder gescheitert war. Dieser sei sowohl am Freitagabend - wegen des 80. Geburtstags von Parteifreund Edmund Stoiber - als auch am Samstag - wegen der CSU-Basiskonferenz - verhindert. Laut Deutscher Presse-Agentur hat Söder dafür aber diesen Donnerstag, tagsüber am Freitag oder den Sonntag für mögliche Gespräche angeboten.

Quelle: Redaktion / apb