PULS 24

Das PULS 24 Bürgerforum mit Kogler und Gewessler

29. März 2021 · Lesedauer 2 min

Am Montag um 20:00 Uhr haben bei PULS 24 Moderatorin Manuela Raidl Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, live mit Politikern und Experten zu diskutieren und ihnen Fragen zu stellen.

Die Corona-Krise hat im vergangenen Jahr alle anderen Themen in den Schatten gestellt. Haben wir darüber die Klimakrise aus den Augen verloren? Mit Eintritt der Grünen in die Bundesregierung stieg die Hoffnung, dass mehr gegen die Klimakrise unternommen wird – doch was ist bisher geschehen? Manuela Raidl konfrontiert Vizekanzler Werner Kogler und die Ministerin für Klimaschutz und Mobilität, Leonore Gewessler mit den Fragen und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger.

Schicken Sie ihre Frage einfach via Mail oder Video an [email protected].

Klar ist, dass sich auch in der Wirtschaft einiges ändern muss, damit wir das Klima effektiv schützen können. Doch macht die Corona-Krise da einen Strich durch die Rechnung oder ist sie viel mehr eine Chance, da wir gewohnte Pfade sowieso verlassen und die wirtschaftliche Zukunft neu denken müssen.

Mit Vizekanzler Kogler ist auch der Hauptverantwortliche der Regierung für Sport im PULS 24 Studio zu Gast. Wie wird es weitergehen? Wann können wir wieder in Sporthallen oder als Zusehende in Stadien?

Das PULS 24 Bürgerforum: Ausweg aus der Corona-Krise: Wie können wir Wirtschaft und Klima retten?– Montag, 29. März, um 20:00 Uhr auf PULS 24 und im Livestream auf puls24.at und in der ZAPPN App

Quelle: Redaktion