APA/APA/AFP/POOL

Berichte: Letzte Anhörung zum Sturm auf US-Kapitol

14. Dez. 2022 · Lesedauer 1 min

Der Ausschuss zur Aufarbeitung des Angriffs auf das US-Kapitol hat für den kommenden Montag seine letzte öffentliche Anhörung angekündigt. Das berichteten die US-Sender CNN und MSNBC und unter Berufung auf den Ausschussvorsitzenden Bennie Thompson.

Bei dem Termin solle auch bekanntwerden, ob die Ausschussmitglieder den Ex-Präsidenten Donald Trump und andere Beteiligte vor Gericht bringen wollen, indem sie dem US-Justizministerium eine entsprechende Empfehlung aussprechen.

Abschlussbericht am Mittwoch veröffentlicht

Am Mittwoch soll dann der Abschlussbericht veröffentlicht werden. In den vergangenen knapp 18 Monaten hatte der Ausschuss untersucht, wie es zum Sturm von Anhängern des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump auf den Sitz des US-Kongresses am 6. Jänner 2021 kam, in dem damals Trumps Wahlniederlage gegen Joe Biden beglaubigt werden sollte. Eine wütende Menge drang damals gewaltsam in das Gebäude ein, fünf Menschen starben. Im Laufe der Untersuchungen wurde Trump von Zeugen schwer belastet.

Mehr dazu:

Quelle: Agenturen / Redaktion / ddj