Tamara bekommt neuen Look bei "Mein Gemeindebau" am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV

18. Feb. 2022 · Lesedauer 2 min

In der neuen Folge "Mein Gemeindebau" um 20.15 Uhr bei ATV bekommt Tamara eine neue Perücke, Herr Doser wird von seinen Freunden überrascht und gefeiert und die drei Fragezeichen starten das Casting für "Gemeindebau sucht den Superstar".

Tamara widmet sich weiter ihrem Umstyling und begibt sich auf die Suche nach einer neuen Haarpracht. Doch sie hat die Qual der Wahl, denn die Auswahl ist groß und die Meinungen gehen auseinander. Während ihre Begleitung Margit die rote Kurzhaar-Perücke frech findet, meint Tamara sie sehe damit doch aus wie der Pumuckl: "Da kommt glei' die Feuerwehr Brand löschen."

Herr Doser wird von seinen Freunden mit einer Geburtstags-Überraschungsparty in seinem Garten zu Tränen gerührt: "Ich bin positiv überrascht, ich muss gleich weinen." DJ Christine sorgt bei der Party für Stimmung und es wird kräftig gefeiert.

Die drei Fragezeichen
Michi, Hansi und Alex schlüpfen heute in die Rolle von Juroren, denn sie haben heute das Casting für "Gemeindebau sucht den Superstar". Alex hat sich dafür sogar extra im goldenen Frack herausgeputzt: "Wie eine goldene Diskokugel." Die Teilnehmer:innen werden auf die Showbühne in die Gemeindebauwohnung von Alex geladen. Dort bewerten die drei Juroren ihren Auftritt. Laut Michi scheinen Talente dabei zu sein: "Bei mir sprießen die Punkte."

"Mein Gemeindebau" am Sonntag um 20.15 Uhr bei ATV und 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung auf ATV.at und auf ZAPPN streamen.

 

Quelle: Redaktion / coco