PULS 4/Gerry Frank

Täuschung der Geschmacksknospen bei "2 Minuten 2 Millionen" am 28. September auf PULS 4

31. Aug 2021 · Lesedauer 3 min

Hier spielen die Geschmacksnerven der Investor:innen verrückt: Mit der intelligenten Lutschpastille voller natürlicher Inhaltsstoffe von "Offsugar" soll Süßes ungenießbar und der Konsum von Süßem vorgebeugt werden. Was die Business Angels von der Wundertablette halten werden? Ebenso mit dabei im PULS 4-Studio am 28. September: Das Blossome Journal für die mentale Gesundheit und der heimische Künstler John.art.

Deborah Kahler-Auer aus Wien sagt ungesundem und unnötigem Zucker den Kampf an. Sie präsentiert mit Offsugar in einer neuen Ausgabe von "2 Minuten 2 Millionen" am 28. September um 20:15 Uhr auf PULS 4 eine intelligente Lutschpastille, die den Geschmack von Süßem ungenießbar machen soll. Die Tablette besteht aus natürlichen Zutaten und entfaltet beim Zergehen im Mund ihre Wirkung, indem der Zuckergeschmack auf den Geschmacksknospen gemindert und gehemmt wird. Die Wirkung soll bei jedem zuckerhaltigen Lebensmittel funktionieren und somit die Gewohnheit Ungesundes zu essen umprogrammieren. Ob die Tablette hält, was sie verspricht und die Investor:innen um Katharina Schneider, Hans Peter Haselsteiner, Leo Hillinger, Florian Gschwandtner, Martin Rohla, Stefan Piëch, Alexander Schütz, Philipp Maderthaner oder Bernd Hinteregger begeistern kann?

Außerdem stellen diese Jungunternehmer:innen ihre Visionen vor den Business Angels bei "2 Minuten 2 Millionen" vor:

Blossome Journal aus Wien

Simone Stocker ist Selbstliebe-Coach und möchte mit ihrem Produkt zur mentalen Gesundheit der Menschen beitragen. Dafür hat sie ein Achtsamkeits-Coaching-Programm in Buchform entwickelt, das dabei helfen soll sich selbst besser kennen zu lernen und Klarheit über die persönliche Herzensvision zu erlangen. Die Kund:innen werden dabei Schritt für Schritt durch das Buch begleitet und können zudem unterschiedliche Begleit-Kurse online buchen. Wird Simone Stocker mit den Investor:innen den gemeinsamen Weg für die mentale Gesundheit gehen?

John.art aus dem Burgenland

John Petschinger aus dem Burgenland (Bezirk Oberwart) präsentiert den etwas anderen Business Case bei "2 Minuten 2 Millionen". Denn er sucht keinen Business Angel für ein Produkt, sondern für seine künstlerischen Fähigkeiten. Petschinger gestaltet verschiedenste Werke auf Metallplatten oder Leinwänden in verschiedenen Grüßen. Dabei ist jedes seiner Werke ein Unikat, die er hauptsächlich über Soziale Medien verkauft. Ob die Nutzung von Blattgold oder das Malen seines Markenzeichens, einer Blume, sind seine Kunstwerke einzigartig. Aber steht ihm auch mit den Investor:innen eine gemeinsame kreative und bunte Zukunft bevor?


"2 Minuten 2 Millionen - Die PULS 4 Start-Up-Show" ab 7. September immer dienstags um 20:15 Uhr auf PULS 4, im Livestream auf puls4.at und in der ZAPPN-App.

Quelle: Redaktion / red