APA - Austria Presse Agentur

Quoten: 766.000 ZuseherInnen* bei Villarrreal CF vs. FC Salzburg

26. Feb 2021 · Lesedauer 2 min

Nach der Niederlage im Hinspiel, musste sich der FC Salzburg auch in Spanien knapp aber doch geschlagen geben. Der gestrige Fußballabend erreichte 776.000 ZuseherInnen* in der Gesamtbevölkerung, die spannenden 90 Minuten einen durchschnittlichen Marktanteil von 11,3 Prozent (E12-49) - der beste Wert der diesjährigen UEFA Europa League Saison auf PULS 4.

Voller Tatendrang ging die Mannschaft von Jesse Marsch in das mit Spannung erwartete Duell gegen Villarreal CF. Die Salzburger gaben alles, gingen sogar in FÜhrung, mussten sich am Ende aber doch knapp geschlagen geben. PULS 4 präsentierte das Sechzehntelfinal-Rückspiel der UEFA Europa League live und exklusiv im österreichischen Free-TV.

Der gestrige Fußballabend erreichte 776.000 ZuseherInnen* in der Gesamtbevölkerung, die spannenden 90 Minuten einen durchschnittlichen Marktanteil von 11,3 Prozent (E12-49). Mit einem Marktanteil von 15,1 % (M12-49) war das Interesse bei den Männern besonders groß. Das Duell Villarreal gegen Salzburg war damit das quotentechnisch stärkste Match der Saison.


Next Stop: Achtelfinale

Trotz des Ausscheidens der österreichischen Vertreter Salzburg und WAC, dürfen sich die heimischen Fußballfans auf weitere Topspiele freuen. Mit Mannschaften wie Tottenham Hotspur, Manchester United oder AC Milan sind noch einige große Namen im Rennen. Die Spielpaarungen fürs Achtelfinale am 11. und 18. März entscheiden sich in der heutigen Auslosung um 13:00 in Nyon - auf PULS 4 gibt es wie gewohnt die besten Spiele auf dem Weg ins Finale live und exklusiv im Free-TV.

Die UEFA Europa League live im Free-TV auf PULS 4, im Livestream auf PULS 4 in der ZAPPN App und auf sport.puls4.com

*WSK: Der weiteste Seherkreis enthält alle ZuschauerInnen, die zumindest 1 Minute konsekutiv das UEFA Europa League Match (inkl. Berichterstattung) auf PULS 4 gesehen haben (E12+).

Quelle: Redaktion