2019 MARVEL/Doane Gregory

Oster-Highlights auf PULS 4 mit actionreichem "X-Men"-Special und "Columbo"-Wochenende

25. März 2021 · Lesedauer 3 min

Keine Langeweile zu Ostern: Mit den actionreichsten Filmen der "X-Men"-Reihe, wie "X-Men - Der Film", "Zukunft ist Vergangenheit" oder "Wolverine: Weg des Kriegers", präsentiert PULS 4 von 3. bis 5. April ein fulminantes Special. Doch damit nicht genug: Am 9. April geht es mit der Free-TV-Premiere von "X-Men: Dark Phoenix" weiter. Für wahre Krimi-Fans bietet PULS 4 am Ostersonntag und Ostermontag spannende Fälle des schrulligen Inspektors im beigen Trenchcoat im "Columbo"-Osterspecial.

Mit der ersten Verfilmung des Marvel-Comics landete der Regisseur Bryan Singer einen wahren Kinoerfolg und legte den Grundstein für ein gewaltiges Franchise. Sci-Fi-Fans dürfen sich freuen, denn PULS 4 präsentiert am Osterwochenende ein actiongeladenes "X-Men"-Special". Los geht's am Samstag, den 3. April mit "Wolverine: Weg des Kriegers" direkt in der Primetime.

Am Ostersonntag, 4. April zeigt PULS 4 um 18:10 Uhr "X-Men - Der Film". Wie alles begann, erfahren die Zuseher:innen um 20:15 Uhr in "X-Men: Erste Entscheidung". Als Mutanten mit außergewöhnlichen Fähigkeiten gründen Michael Fassbender und James McAvoy eine geheime Privatschule für „begabte Jugendliche“. Doch schon bald müssen sie erkennen, dass sie nicht dasselbe Ziel verfolgen.
Nervenaufreibend geht es am Ostermontag, 5. April, um 17:35 Uhr weiter: In "X-Men 2" stehen Hugh Jackman, Hale Berry, Ian McKellen und Co gemeinsam mit Brian Cox vor der Kamera. Um 20:15 Uhr reist Hugh Jackman in X-Men: Zukunft ist Vergangenheit als Wolverine durch die Zeit, um den Verlauf der Geschichte zu ändern.

Doch damit nicht genug: Nach der "Aufwärmphase" am Osterwochenende, geht es am Spitzenfilm-Freitag, den 9. April mit der fulminanten Free-TV-Premiere von "X-Men: Dark Phoenx weiter. Im siebten Teil der Marvel-Reihe schlüpft "Game of Thrones"-Star Sophie Turner in die Rolle von "Phoenix" Jean Grey. Sie erlangt durch einen Unfall bei einem Rettungseinsatz eine enorme Verstärkung ihrer telekinetischen Kräfte und wird dadurch nicht nur zur Gefahr, sondern auch mit ihren verschlossenen Erinnerungen aus ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Kriminell-Gut: "Columbo"-Osterspecial am Ostersonntag und Ostermontag
Und immer noch sucht Peter Falk als Kultermittler Columbo nach der Antwort auf die letzte, ungeklärte Frage. Am Ostersonntag zeigt PULS 4 vier spannende "Columbo"-Folgen. Den Anfang macht er um 10:50 Uhr in "Bluthochzeit" als die Braut seines Neffen während der Hochzeit plötzlich verschwindet. Auch am Ostermontag macht sich der Inspector im beigen Trenchcoat ab 7:05 Uhr auf PULS 4 mit Zigarre im Mundwinkel und seinem treuen Begleiter Hund auf, die kniffligsten Fälle in Los Angeles zu lösen.

Das "X-Men"-Special" im Überblick:

  • Samstag, 3. April
    20:15 Uhr "Wolverine: Weg des Kriegers"
  • Sonntag, 4. April
    18:10 Uhr "X-Men - Der Film"
    20:15 Uhr "X-Men: Erste Entscheidung"
  • Montag, 5. April
    17:35 Uhr "X-Men 2"
    20:15 Uhr "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit"
  • Freitag, 9. April
    20:15 Uhr "X-Men: Dark Phoenix" als Free-TV-Premiere
  • Samstag, 10. April
    20:15 Uhr "X-Men: Apocalypse"
  • Sonntag, 11. April
    20:15 Uhr "Deadpool"


Das "Columbo"-Osterspecial im Überblick:

  • Sonntag, 4. April
    10:50 Uhr "Columbo - Bluthochzeit"
    12:35 Uhr "Columbo - Ein Spatz in der Hand"
    14:25 Uhr "Columbo - Der Tote in der Heizdecke"
    16:20 Uhr "Columbo - Zwei Leichen und Columbo in der Lederjacke"
  • Montag, 5. April
    7:05 Uhr "Columbo - Fremde Bettgesellen"
    8:30 Uhr "Columbo - Ein Spatz in der Hand
    10:05 Uhr "Columbo - Der Tote in der Heizdecke"
    11:55 Uhr "Columbo - Zwei Leichen und Columbi in der Lederjacke"
Quelle: Redaktion