APA - Austria Presse Agentur

Neuer "Jackass"-Film mit Johnny Knoxville

13. Juli 2021 · Lesedauer 1 min

Fans der US-amerikanischen Serie "Jackass" um den Schauspieler Johnny Knoxville und seine Stunt-Crew dürfen sich auf einen neuen Film im Herbst freuen. "Wir sind zurück! Sicher etwas älter und um einiges grauer, aber definitiv nicht klüger", hieß es in einer Ankündigung auf Instagram. Titel des neuen Stunt-Streifens lautet demnach "Jackass Forever". Ein erster Trailer soll in der kommenden Woche erscheinen, der Film dann am 22. Oktober.

Markenzeichen von "Jackass" sind seit jeher halsbrecherische Stunts und eklige Mutproben. Die scheint es auch im mittlerweile vierten Film der Stunt-Männer zu geben. In einem weiteren Instagram-Post ist aus etwas Entfernung zu sehen, wie ein Mann (markiert ist Johnny Knoxville) aus einer riesigen Kanone geschossen wird. Auf einem weiteren Bild wird der 50-Jährige von dem Rücken eines Bullen geschleudert. Das Resultat: Eine Gehirnerschütterung, ein gebrochenes Handgelenk und eine gebrochene Rippe, wie es hieß.

Die Serie startete Anfang der 2000er auf dem Musiksender MTV. Der Vorgänger-Film "Jackass: Bad Grandpa" erschien im Jahr 2013. In dem neuen Film sind neben Johnny Knoxville wieder viele bekannte Gesichter aus der Serie dabei. Auf den Bildern zu erkennen waren unter anderem die Stunt-Männer Wee Man und Steve-O.

Quelle: Agenturen