Brau Union Österreich

Der Sommer wird erfrischend fruchtig mit dem Gösser NaturRadler 0,0 Himbeer-Rhabarber

Advertorial · 05. Mai 2021 · Lesedauer 2 min

Nur für kurze Zeit ist die neue sommerlich alkoholfreie Erfrischung, der Gösser NaturRadler 0,0 in der Sorte Himbeer-Rhabarber, erhältlich

Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne lacht, zieht es alle ins Freie, um die Natur oder den eigenen Garten zu genießen. Ausreichend zu trinken, sollte man dabei nicht vergessen. Als alkoholfreie Erfrischung untertags ist der Gösser NaturRadler 0,0 im ganzen Land beliebt. Laut aktuellem Bierkulturbericht greift jeder zweite Österreicher gerne zu Radlern.

„Mit einer Sommeredition des allseits beliebten Gösser NaturRadler 0,0 bieten wir saisonale Abwechslung und fruchtiges Sommerfeeling für Erwachsene, um den ganzen Tag über bewusst genießen zu können“, so Michael Wallner, Marketing Director der Brau Union Österreich.

Natürlich, fruchtiger Genuss

Mit der neuen saisonalen Sorte Himbeer-Rhabarber lässt sich der Sommer in vollen Zügen auskosten. Naturtrüb und leuchtend himbeerfarben präsentiert sich der alkoholfreie Radler. Geschmacklich werden die milde Süße reifer Himbeeren und die ausgewogene Säure von frischem Rhabarber mit fruchtiger Zitronenlimonade sowie alkoholfreiem Gösser Bier vereint.
Ein fruchtig-frisches Geschmackserlebnis, dass ohne künstliche Zusatzstoffe oder Süßungsmittel auch natürlich und gesundheitsbewusst überzeugt.

Gösser – natürlich nachhaltig gebraut

Die Erfolgsgeschichte von Gösser begann vor 160 Jahren. Heute ist Gösser die bekannteste, meistverkaufte und beliebteste Biermarke Österreichs. Auch in Sachen Nachhaltigkeit nimmt Gösser eine Vorreiterrolle ein, seit 2016 ist die Brauerei Göss die weltweit erste 100 % nachhaltige Großbrauerei. Neben Abwärme eines benachbarten Betriebs, Abwärme aus dem eigenen Produktionsprozess und Solarenergie wird Energie eingesetzt, die aus Reststoffen der Brauerei erzeugt wird. Dafür wurde die Brauerei Göss bereits mehrfach ausgezeichnet: Unter anderem mit dem Energy Globe Austria, dem EU Sustainable Energy Award inkl. EU Citizens Choice Award oder dem IEA SHC Solar Award.
Und auch bei der Biererzeugung verwendet die Gösser Brauerei heimische Naturprodukte: Brauwasser aus dem eigenen Quellschutzgebiet, Braugerstensorten aus dem Osten Österreichs und Hopfen aus dem südsteirischen Leutschach.

www.brauunion.at

Quelle: APA OTS