APA - Austria Presse Agentur

Kunst- und Möbelsammlung von Karl Lagerfeld wird versteigert

06. März 2021

Die Kunst- und Möbelsammlung des am 19. Februar 2019 verstorbenen deutschen Modedesigners Karl Lagerfeld soll im Herbst in Monaco versteigert werden. Das gab das Auktionshaus Sotheby's bekannt. Man werde rund zwei Monate benötigen, um ein Inventar der in den acht Wohnungen Lagerfelds in Frankreich und Monaco befindlichen Objekte zu erstellen. 2003 hatte eine Auktion von Art Deco Objekten und Möbeln aus dem Besitz Lagerfelds bei Sotheby's an die 7 Mio. Euro eingebracht.

Quelle: Agenturen