ATV

Kristins neues Dekolleté bei "Teenager werden Mütter" und durchgeknallte Dates bei "Tinderreisen"

21. Jan 2021 · Lesedauer 3 min

Den Wunsch nach mehr Oberweite äußert Zweifach-Jungmama Kristin: "Mit einer Brust-OP würde ich mich wieder wohler in meinem Körper fühlen." Ein Termin bei Dr. Worseg soll Klarheit bringen. Fünfachvater Marcell stellt klar, dass er es nun langsam in Sachen Frauen angehen will. Umso überraschender ist es, als er plötzlich mit einer jungen Frau sein Bett teilt. Direkt danach, bei "Tinderreisen" , trifft Bella den massierenden Architekten Martin zum zweiten Date. Um nicht in der Friendzone zu landen, muss sie selbst aktiv werden.

Doppeljungama Kristin ist nach der Geburt ihrer beiden Kinder mit ihrer Oberweite unzufrieden. "Ich fühle mich überhaupt nicht gut, wenn ich mich im Spiegel anschaue, beim Duschen oder wenn ich Kleider anprobiere", gesteht sie. Ein Beratungsgespräch bei Dr. Worseg soll weiterhelfen. "Mit einer Brust-OP würde ich mich wieder wohler in meinem Körper fühlen. Ich hätte wieder mehr Selbstbewusstsein." Ob Dr. Worseg ihr diesen Wunsch erfüllen wird?

"Ich verstehe nicht, dass ihm das nicht peinlich ist. Ich bin jetzt auch nicht die ganze Zeit alleine gewesen, doch ich wäre nie auf die Idee gekommen, jetzt alles zu posten", meint Vanessa. Der Fünffach-Vater entfacht den Streit zwischen sich und seiner Ex-Freundin erneut. Eigentlich wollte er es langsam in Sachen Frauen angehen. "Eine Frau, die mich liebt, akzeptiert mich so wie ich bin. Ich überstürze nichts mehr", erklärt Marcell im Gespräch mit Vicky und fügt hinzu: "Ich bin überhaupt kein Aufreißer. Das mache ich nicht." Doch lange dauert Marcells Single-Dasein nicht. Denn es stellt sich die Frage, mit welcher jungen Frau sich Marcell plötzlich das Bett teilt.

"Es ist schlimmer geworden. Beim letzten Treffen ist es wieder eskaliert, so dass die Polizei kommen musste", erklärt die 17-jährige Julia. Deshalb kümmert sie sich nun alleine um ihre Tochter Amina und will von Vater Valentin nichts mehr wissen. Zu ihm besteht kein Kontakt mehr. Mama Simone steht ihrer Tochter zur Seite und möchte sie bei einer gemeinsamen Shoppingtour auf andere Gedanken bringen.

"Sie meldet sich nicht. Keiner weiß was sie tut oder weiß wo sie ist", sagt Kevin über Jessica. Unklar ist auch, was aus Töchterchen Aurelia wird. Als Jessica dann doch auftaucht, hat sie vieles klarzustellen: "Wir sind schon lange auseinander. Es hat einfach nicht mehr gepasst."

"Tinderreisen", um 21.30 Uhr

Auf der Insel Malta versucht Nanny alles, um ihren Schweden Pierre abzufüllen. Der tut als wär nichts und hat Nanny den meisten Tequila untergejubelt. Ein paar Tequila hauen eine Nanny aber nicht um und sie verfolgt weiter ihren Plan. "Ich muss ihn noch trinktauglich machen. Ich kann ihn nicht so meiner Mutter vorstellen. Ein Mann der nicht trinken und arbeiten kann, kommt uns nicht ins Haus", erklärt sie. Ihre Freundin Costina macht sich fertig für ihr Date namens Walter. Natürlich muss sie ihm gleich einmal all ihre Social Media-Fotos zeigen.

Bella trifft ihr Date Martin erneut und bekommt eine Führung durch die Innenstadt von Bari. Das findet sie zwar nett aber wenig sexy. In einem Lokal angekommen, hilft nur noch ein SOS-Anruf an Freundin Martina: "Er ist voll komisch, voll distanziert und eher der Reiseführer." Um nicht in der Friendzone stecken zu bleiben, ergreift Bella die Initiative und es wird heiß.

Weil Luis nach Simonas Abfuhr im Autobettchen schlafen muss, ist er auf Thomas sauer, denn er ist überzeugt, dass Thomas daran schuld ist. Diesem ist das aber herzlich egal. Er hat endlich ein Date und zwar mit Elena. Und so viel sei verraten: Hier wird gleich einmal Klartext gesprochen.

"Teenager werden Mütter" und "Tinderreisen" am Donnerstag ab 20.15 Uhr bei ATV

Quelle: Redaktion