Hitzige Aussprache bei Bauer Helmut und seinen Hofdamen beim "Bauer sucht Frau“-Event und "Alles Liebe" am Mittwoch ab 20.15 Uhr bei ATV

25. Jan. 2022 · Lesedauer 3 min

Beim Zillertaler Helmut kommt es zum turbulenten Wiedersehen mit Hofdame Eveline. Siegfried und Mathias feilen am Gelübde für die Trauung und Peter zeigt sich im Gespräch mit Arabella und seinen Hofdamen nachdenklich, zu sehen bei "Bauer sucht Frau" am Mittwoch um 20.15 Uhr bei ATV. Direkt danach begeben sich bei "Alles Liebe“ erneut vier einsame Herzen auf die Suche nach der großen Liebe.

Nach einer turbulenten Hofwoche im Zillertal trifft Helmut (51) auf seine Hofdamen. Am Ende der Hofwoche schien es so, als hätte er mit Eveline das große Glück gefunden, doch es zogen dunkle Wolken auf. Eveline lässt kein gutes Haar am 51-Jährigen: "Er ist ein Schauspieler, ein Lügner, man spielt mit Gefühlen von Menschen nicht." Helmut bleibt gelassen: "Wenn irgendwelche Sachen behauptet werden, die nicht stimmen, dann erübrigt sich jeder weitere Kommentar von meiner Seite. Auf das Gesprächsniveau gebe ich mich nicht herab."

Bräutigam Siegfried (37) und sein Trauzeuge Mathias (27) feilen inzwischen am Gelübde und damit es leichter von der Hand geht, hat sich Mathias etwas einfallen lassen. Zuerst wird einmal mit Schnaps angestoßen: "Ich habe einen kleinen 'Zungenlöser' vorbereitet, dann schreibt sich das Gelübde leichter." Mit viel Zuversicht geht der 27-Jährige an die Sache heran: "Der Siggi ist verliebt in die Sonja, ich bin jetzt auch verliebt, man braucht ja eigentlich nur das niederschreiben, was man fühlt." Nicht so gut lief es beim Tiroler Feschak Peter (30), ihm kamen bekanntlich während der Hofwoche die Hofdamen abhanden. Beim Wiedersehen mit Karo, Verena und Michelle zeigt er sich nachdenklich: "Im Nachhinein habe ich mich selber teilweise ein bisschen geschämt für meine Eskapaden. Ich möchte die Gelegenheit nutzen und mich bei allen Beteiligten entschuldigen." Eine Hofdame scheint davon beeindruckt zu sein.

"Alles Liebe" am Mittwoch um 21.35 Uhr bei ATV

In dieser Folge des ATV-Single-Formats "Alles Liebe" präsentieren sich wieder vier einsame Herzen den Zuseher:innen, um auf diesem Weg die große Liebe zu finden. Monika (36) aus dem Burgenland (Bezirk Oberwart): "Ein kleiner Macho darf's schon sein, weil das habe ich noch nie erlebt!" Die Krankenschwester wünscht sich einen Mann an ihrer Seite, der eine starke Schulter zum Anlehnen hat und ein Familienmensch ist. Stefan (31) aus Niederösterreich (Bezirk Wiener Neustadt-Land): "Mein Traummann hat ein umwerfendes Lächeln, das mich bannt!" Der Koch wünscht sich einen bodenständigen, verständnisvollen Lebenspartner, der immer ehrlich zu ihm ist und vom Typ her Orlando Bloom oder Johnny Depp ähnelt.

Katrin (29) aus Wien: "Am liebsten wäre mir, wenn er auch aus dem Burgenland kommt." Die Behindertenbetreuerin ist aus dem Burgenland nach Wien gezogen, doch es zieht sie zurück aufs Land. Sie sich einen Mann, mit dem sie in ein kleines Haus ziehen und eine Familie gründen kann. Die Burgenländerin hat es immer wieder mit Online-Dating probiert, aber viele schlechte Erfahrungen gemacht. Danijel (32) aus Salzburg: "Liebe ist das Schönste im Leben!" Der Angestellte ist durch und durch Familienmensch. Er hat bereits drei Töchter aus seiner ersten Beziehung, die 13 Jahre lang gehalten hat. Nun wünscht er sich eine liebevolle und verständnisvolle Partnerin, die seine Kinder akzeptiert und mit ihm den Traum der Großfamilie perfekt macht.

"Bauer sucht Frau" und "Alles Liebe" am Mittwoch ab 20.15 Uhr bei ATV und ab Dienstag, 24 Stunden vor TV-Ausstrahlung, auf ATV.at und auf ZAPPN streamen.

 

Quelle: Redaktion / coco