APA/APA/AFP/ANGELA WEISS

Dua Lipa in Wien: "Echtes Pop-Diva-Konzert" ausverkauft

28. Apr. 2022 · Lesedauer 2 min

Dua Lipa kommt am 23. Mai in die Wiener Stadthalle, die Show ist bereits ausverkauft. Fans erwartet ein "echtes Pop-Diva-Konzert", wie das Branchenblatt "Variety" den Auftritt der Sängerin im New Yorker Madison Square Garden bezeichnete. Die 26-jährige Senkrechtstarterin bringt ihr aktuelles Album "Future Nostalgia", alle ihre Hits, Laser, eine Videowall, einen Laufsteg sowie Tänzerinnen und Tänzer mit.

Man darf gespannt sein, ob Lipa wie in den USA auch auf einer Plattform über dem Publikum schweben wird. Das Programm ist in vier Abschnitte (mit ebenso vielen Kostümwechseln) unterteilt. Glaubt man den US-Kritikern, dann wird Dua Lipa von einer groß aufspielenden Band begleitet.

Geboren und aufgewachsen ist Dua Lipa in London, wo sie eine renommierte Theaterschule besuchte. Allerdings musste sie die Ausbildung unterbrechen, weil die Eltern 2008 aus beruflichen Gründen in ihre Heimat, den Kosovo, zurückkehrten. Dua Lipa beschloss allerdings, mit 15 alleine in die britische Metropole zu ziehen. Dort wurde das Management von Lana Del Rey auf das Talent aufmerksam. Mittlerweile konnte die 26-Jährige mehrere Hits verbuchen, "One Kiss" landete 2018 u.a. in Österreich, Deutschland und England auf Platz eins.

"Future Nostalgia" schaffte es in neun Ländern an die Spitze der Album-Charts, in etwa 30 Ländern kam es in die Top-Ten. Der an die Achtziger angelehnte Pop mit einem kräftigen Schuss Dance (von "Pitchfork" als "hard-bodied pop-funk" beschrieben) geht gehörig in die Ohrgänge. Damit unterscheidet sich Album Nummer zwei vom Dark-Pop-Debüt "Dua Lipa". Wie die Sängerin diese beiden Welten live zusammenführt, wird spannend zu erleben sein.

"Man muss hart arbeiten, darf nicht aufgeben, um seine Träume zu realisieren. Man sollte sich keinen Plan B zurechtlegen, sondern alles tun, um Plan A zu realisieren", verriet Dua Lipa in einem Interview mit der APA ihr Motto. Zuletzt koppelte sie den Song "Sweetest Pie" aus, eine Zusammenarbeit mit Rapperin Megan Thee Stallion.

(S E R V I C E - www.dualipa.com; www.livenation.de)

Quelle: Agenturen