APA/APA/AFP/SAUL LOEB

Coachella-Festival: Kanye West sagt wahrscheinlich ab

05. Apr. 2022 · Lesedauer 1 min

US-Rapstar Kanye West (44), einer der angekündigten Headliner beim noch im April stattfindenden Coachella-Festival im US-Staat Kalifornien, wird dort möglicherweise nicht auftreten.

West sei kurzfristig abgesprungen, berichteten mehrere US-Medien am Montag, darunter die "Los Angeles Times" und das Musikmagazin "Billboard". Auf Anfragen reagierten West und die Konzertveranstalter zunächst nicht.

Festival mit Styles, Eilish und Bridgers 

Das Festival ist für die Wochenenden 15. bis 17. April und 22. bis 24. April angesetzt. Rapper West, der sich inzwischen Ye nennt, sollte am 17. und am 24. April auftreten. Auf dem im Jänner verkündeten Star-Line-Up stehen auch der britische Popsänger Harry Styles und US-Sängerin Billie Eilish. Zu den weiteren Acts gehören unter anderem Swedish House Mafia, Phoebe Bridgers, Megan Thee Stallion, Stromae und Doja Cat.

Quelle: Agenturen