APA - Austria Presse Agentur

BTS brach 24-Stunden-Rekord auf YouTube mit neuem Musikvideo

24. Aug 2020 · Lesedauer 1 min

Die erfolgreiche südkoreanische Boygroup BTS hat mit ihrem neuen Lied "Dynamite" einen YouTube-Rekord aufgestellt. "Wir können bestätigen, dass 'BTS 'Dynamite' Official MV' einen neuen 24-Stunden-Rekord aufgestellt hat", zitierte das Wirtschaftsmagazin "Forbes" einen YouTube-Sprecher. Demnach wurde das Musikvideo innerhalb eines Tages mehr als 100 Millionen Mal angeschaut.

Die erfolgreiche südkoreanische Boygroup BTS hat mit ihrem neuen Lied "Dynamite" einen YouTube-Rekord aufgestellt. "Wir können bestätigen, dass 'BTS 'Dynamite' Official MV' einen neuen 24-Stunden-Rekord aufgestellt hat", zitierte das Wirtschaftsmagazin "Forbes" einen YouTube-Sprecher. Demnach wurde das Musikvideo innerhalb eines Tages mehr als 100 Millionen Mal angeschaut.

"Dynamite" ist die erste rein englisch-sprachige Single der siebenköpfigen Band. Das Lied wurde am 21. August veröffentlicht.

Erst im Juli hatte die südkoreanische Girlband Blackpink den Rekord mit ihrer Single "How You Like That" gebrochen. Ihr Musikvideo wurde damals innerhalb von 24 Stunden 86,3 Millionen angeklickt.

Quelle: Agenturen