APA/GEORG HOCHMUTH

Bilderbuch als Vorband der Rolling Stones

07. Juni 2022 · Lesedauer 1 min

Wenn die Rolling Stones am 15. Juli im Ernst-Happel-Stadion aufspielen, wird die österreichische Band Bilderbuch als Special-Guest und Vorband auftreten. Mick Jagger soll sich persönlich für die Gruppe eingesetzt haben.

Im Zuge der Sitxty-Europe-Tour werden die Rolling Stones auch in Österreich halt machen. Bei ihrem Aufenthalt im Zuge der 60-Jahre-Jubiläumstour in Wien wird das Publikum zuvor von der österreichischen Band Bilderbuch (bekannt für Hits wie "Willkommen im Dschungel" und "Maschin") angeheizt werden. Das hat der Veranstalter Ewald Tatar am Morgen im Frühprogramm des öffentlich-rechtlichen Radiosenders "Hitradio Ö3" verraten.

Entscheidung von Jagger

Die Entscheidung soll von Stones-Lead-Sänger Mick Jagger persönlich getroffen worden sein. "Das ist bei den Stones immer Chefsache", erklärt Tatar im Interview. 

Bilderbuch reiht sich damit in eine Reihe von prominenten Support-Acts ein: Prince, Eric Clapton oder Metallica wurden bereits diese Ehre zu teil. Statt dem 2021 verstorbenen Schlagzeuger Charlie Watts sorgt nun Steve Jordan für den Beat. 

Das Konzert findet am 15. Juli statt - erwartet wird eine spektakuläre Live-Show inklusive riesigen Videoscreens.

Quelle: Redaktion / foj