APA/Pino

Beyoncé postet Fast-Nacktfoto zu neuem Album

01. Juli 2022 · Lesedauer 1 min

US-Sängerin Beyoncé hat das Foto zu ihrem siebenten Solo-Studioalbum "Renaissance" veröffentlicht. Es zeigt sie beinahe nackt auf einem futuristischen Pferd sitzend. "Die Arbeit an diesem Album hat mir einen Ort zum Träumen geschaffen", schrieb sie auf Instagram. "Sie erlaubte mir, mich frei und abenteuerlich zu fühlen, in einer Zeit, in der sich sonst wenig bewegte."

Sie hoffe, dass ihre Musik ihren Fans Freude bringe und sie zum Tanzen anrege, so die Sängerin. "Und dass ihr euch so einzigartig, stark und sexy fühlt, wie ihr seid." Der Instagram-Post hatte am Freitagmorgen bereits mehr als drei Million Likes. Die Pose auf dem Pferd erinnert stark an das Cover der Juli-Ausgabe der britischen "Vogue", für das Beyoncé sich ebenfalls auf einem Pferd hatte fotografieren lassen.

"Renaissance" ist Beyoncés siebentes Solo-Studioalbum und soll am 29. Juli erscheinen. Eine erste Single mit dem Titel "Break My Soul" hatte die Sängerin bereits vergangene Woche veröffentlicht. Ihr bisher letztes Studioalbum "Lemonade" erschien 2016 und war ein weltweiter Erfolg.

Quelle: Agenturen